Breckzienjaspis / Jaspe sanguin

En Afrique du Sud on l'appelle pierre multicolore. Et avec raison car on peut découvrir soit des dessin ou des paysages, figures ou autres formes bizarres. Il n'y a pas de limites à la phantaisie. C'est pourquoi les indiens du Vénézuela l'utilisaient pour lire le passé et l'avenir. En plus c'était la pierre pour les mariages heureux , car il sensé apporter fidélité. On la trouve partout dans le monde mais surtout au Mexique, Chine et Afrique du Sud.

In Südafrika wird der Breckzienjaspis Bunter Stein genannt. Zu Recht, denn in seinen auffallenden Zeichnungen können Landschaften, Figuren und sonderbare Formen entdeckt werden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wohl wegen des Wahrnehmens figürlicher Motive auf diesem Stein ist von den Indios aus Venezuela überliefert, dass sie den Breckzienjaspis zum Lesen der Vergangenheit und der Zukunft nutzten. Bei den Indianern wiederum war er der richtige Stein für eine glückliche Ehe, da er ewige Liebe und Treue schenkt. Fundgebiete: weltweit; in großen mengen gibt es Vorkommen in Mexiko, China und Südafrika.

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, Rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com