Perle / Perle

Il y a 4000 ans le roi perse Achemenid portait un collier de perle qui existe encore aujourd'hui. Les bijoux en perles de la reine de Saba continuent en tant légende. Cléopatre aurait fait ajouter de la poudre de perle dans le vin de ses invités particuliers. La valeur des perles est décrite dans la traduction de la bible de Luthers (Hiob 28.18). Les perles font partie de la faune aquatique mais sont considérées comme pierres précieuses depuis toujours.

Vor über 4000 Jahren trug die persische Königin Achemenid eine Perlenkette, die noch heute erhalten ist. Der Perlenschmuck der Königin von Saba wird als Legende weitergegeben. Kleopatra soll besonderen Gästen Perlenpulver in Wein kredenzt haben. Die Kostbarkeit der Perlen beschreibt Luthers Bibelübersetzung mit die Weisheit ist höher zu wägen denn Perlen (Hiob 28,18). Und Luzifer soll in seiner Gier nach Perlen sich die Zähne daran ausgebissen haben. Eigentlich gehört die Perle zum Tierreich des Wassers, wird aber seit Menschgedenken den Edelsteinen zugeordnet.

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, Rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel: +352 691 771 772 (Markus)

Tel: +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com