Cuprit / Cuprite

Cette pierre fut décrite une première fois en 1845 par Wilhelm Ritter von Haidinger qui nomma la pierre selon sa contenance en cuivre d'après le nom latin "cuprum". Les romains l'appelaient le fer de Chypre. On la trouve en Argentine, Australie, Bolivie, Chili, Chine, Allemagne, France, Italie, Canada, Mexique, Namibie, Norvège, Autriche, Pérou, Russie, Suède, Espagne, Grande-Bretagne et USA.

Erstmals wissenschaftlich beschrieben wurde der Cuprit 1845 durch Wilhelm Ritter von Haidinger, der das Mineral aufgrund seines Kupfergehaltes mit Bezug auf die lateinische Bezeichnung für Kupfer cuprum benannte. Römer nannten das Erz aes cyprium (Erz aus Zypern). Fundgebiete: Argentinien, Australien, Bolivien, Chile, China, Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, Mexiko, Namibia, Norwegen, Österreich, Peru, Russland, Schweden, Spanien, das Vereinigte Königreich (Großbritannien), sowie die Vereinigten Staaten (USA).

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com