Kurnakovit / Curnacovite

Elle fut décrite par von Godlevsky en 1940 et découverte au Kasachstan par le minérologue et chimiste russe Nicolai Semjonowitsch Kurnakov (1860-1941) d'ou son nom. On la trouve au Kasachstan, Tibet, Turquie, USA et Argentine. 

Kurnakovite, wurde zuerst von Godlevsky 1940 für ein Auftreten in den Indern Boratablagerungen in beschrieben Atyrau Province , Kasachstan und ist für die russischen Mineralogen und Chemiker namens Nikolai Semjonowitsch Kurnakov (1860-1941).  Neben der Typuslokalität in Kasachstan wurde auch Kurakovit aus dem Sole-See Zhacang-Caka in Tibet gemeldet . die Boratlagerstätte Kirka, Provinz Kiitahya , Türkei ; die Boratlagerstätte Kramer, Boron, Kern County, Kalifornien ; Death Valley Nationalpark , Inyo County, Kalifornien ; und die Borax-Lagerstätte Tincalayu, Salar del Hombre Muerto, Provinz Salta , Argentinien .

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com