Antimonit / Antimonite

On appréciait déjà l'antimonite dans l'antiquité, où on l'utilisait pour la gorge et les yeux. Aussi son effet curatif sur les organes sexuels était connu à l'époque. L'antimonite était aussi utilisée dans le cosmétique, pulvérisé en poussière on l'utilisait comme fard à paupière. On la trouve au Japon, en Roumanie, USA et Bornéo

Man schätzte den Antimonit nach Überlieferungen schon in der Antike, wo er in der Hauptsache zu Heilzwecken auf Hals und Augen angewendet wurde. Auch seine heilende Kraft auf die Geschlechtsorgane war bereits damals bekannt. Der Antimonit wurde auch zu kosmetischen Zwecken genutzt: In pulverisierter Form trug man ihn als Lidschatten auf. Fundgebiete: Japan, darüber hinaus in Rumänien, USA und Borneo.

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, Rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel: +352 691 771 772 (Markus)

Tel: +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com