Bastnäsit / Bastnasite

Fut découvert en 1838 dans une carrière de minerai près de Basnäs de la commune Skinnskatteberg dans la province suédoise Västmanland et décrit en 1841 par le minérologue français Jean Jacques Nicolas Huot, qui nomma ce minéral d'après son lieu de découverte. On le trouve à Madagascar, Burundi et au Pakistan.

Bastnäsit wurde erstmals 1838 in einer Erzgrube bei Bastnäs nahe der Gemeinde Skinnskatteberg in der schwedischen Provinz Västmanland entdeckt und beschrieben 1841 durch den französischen Mineralogen Jean Jacques Nicolas Huot, der das Mineral nach seiner Typlokalität benannte. Bereits Huot ermittelte bei der Analyse des Minerals, dass ein großer Teil Cer-Gehaltes durch Lanthan ersetzt ist (Cer : Lanthan = 3 : 2). Zudem entdeckten 1961 E. E. Vainshtein, L. K. Pozharitskaya und N.V. Turanskaya in der Seltenerd-Lagerstätte „Belaya Zima“ im sibirischen Sajangebirge einen weiteren Bastnäsit-Vertreter mit dominierendem Lanthan-Gehalt in der Formel, der entsprechend als Bastnäsit-(La) bezeichnet wurde. Aufgrund der bereits erkannten Mischkristallbildung ist die chemische Formel beider Minerale in vielen Nachschlagewerken auch mit (Ce,La)[F|CO3] bzw. (La,Ce)[F|CO3] angegeben. Fundgebiete: Andakatany in der Region Amoron’i Mania auf Madagaskar und Karonge (Gakara, Bujumbura) in Burundi, wo bis zu 20 bzw. 10 Zentimeter große Kristalle auftraten. Schön ausgebildete und teilweise durchsichtige Bastnäsitkristalle konnten vor allem in der Trimouns Talk-Grube bei Luzenac in Frankreich und am Zagi Mountain (Zegi Mountain) in den sogenannten Stammesgebieten unter Bundesverwaltung (FATA) in Pakistan gefunden werden.

Spezifikationen / Spécifications

Mohshärte : 4 - 4,5
Strichfarbe : Weiss
Farbe : wachs- bis honiggelb, ziegelrot bis karminrot, rötlichbraun bis dunkelbraun
Dichte : 4,9 - 5,2

Dureté moh : 4 - 4,5
Couleur de la ligne : blanc
Couleur : cire à jaune miel, rouge brique jusque rouge à lèvre, brun rougeâtre à brun foncé
Densité : 4,9 - 5,2

 

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com