Hydroxylapatit / Hydroxylapatite

Le nom hydroxylapatite fait d'une part référence à sa similitude chimique avec d'autres pierres appartenant au groupe apatite et d'autre part à sa composition chimique d'hydroxion (que l'on remarque seulement après avoir mis la pierre dans de l'acide). En 1873 Robert Warington décrivit cette formation "hydrated oxygen apatite" comme un produit de l'hydrolyse de phosphate de calcium. Une formule de cette hydrotisation oxyde de calcium sous forme naturelle fut nommée par Damour comme "hydroapatite"et en 1912 par Waldemar Theodore Schaller en tant que "hydroxyapatite". On la trouve en Allemagne, Autriche, Suisse, Argentine, Ethiopie, Australie, Bahamas, Bolivie, Brésil, Anguila, Chine, France, Groenlande, Iran, Italie, Japon, Yemen, République Démocratique du Congo, Canada, Cuba, Malte, Mexique, Mongolie, Namibie, Pays-Bas, Norvège, Nouvelle Guinée, Pologne, Puerto Rico, Russie, Roumanie, Arabie Saoudite, Suède, Seychelles, Slovaquie, Espagne, Afrique du Sud, Thailande, Tschequie, Turquie, Uganda, Hongrie, Ukraine, Venezuela, Grande-Bretagne et USA.

Der Name Hydroxylapatit weist einerseits auf seine enge Verwandtschaft und chemische Ähnlichkeit mit den anderen Mitgliedern der Apatitgruppe hin, andererseits auf das in der chemischen Zusammensetzung charakteristische Hydroxidion, das sich aber nach der ersten Formulierung der Apatite noch lange Zeit dem Nachweis entzog (unbemerkte Wasserbildung beim Veraschen und beim Auflösen der Proben in Säure). 1873 beschrieb Robert Warington die Bildung eines „hydrated oxygen apatite“ als Produkt der Hydrolyse von Calciumphosphat. Ein der Formel dieses hydratisierten Calciumoxid-Apatits entsprechendes natürlich vorkommendes Mineral wurde später von Damour als „Hydroapatit“ bezeichnet[6] und 1912 durch Waldemar Theodore Schaller „Hydroxyapatit“ benannt. Fundgebiete: Deutschland, Österreich, Schweiz, Argentinien, Äthiopien, Australien, die Bahamas, Bolivien, Brasilien, die kleine Antilleninsel Anguilla, China, Frankreich, Grönland, Iran, Italien, Japan, der Jemen, die Demokratische Republik Kongo, Kanada, Kuba, Malta, Mexiko, die Mongolei, Namibia, die Niederlande, Norwegen, Papua-Neuguinea, Polen, Puerto Rico, Rumänien, Russland, Saudi-Arabien, Schweden, die Seychellen, die Slowakei, Spanien, Südafrika, Thailand, Tschechien, die Türkei, Uganda, Ungarn, die Ukraine, Venezuela, das Vereinigte Königreich (Großbritannien) und die Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com