Anorthit / Anorthite

Elle fut découverte au mont "Somma" en Italie et décrite en 1823 par Gustave Rose qui donna le nom d'après le mot grec "orthos" qui veut dit penché en faisant référence à la forme de la pierre. On la trouve en Italie, Allemagne, Autriche, Algérie, Angola, Antartique, Australie, Bolivie, Brésil, Chili, Chine, Costa Rica, Salvador, Finlande, France, Guadeloupe, Les Antilles francaises, Grèce, Groenlande, Inde, Indonésie, Irlande, Israel, Japon, Cameroun, Canada, Kirgistan, Corée, Libye, Madagascar, Maroc, Mexique, Namibie, Nouvelle-Zélande, Norvège, Oman, Pakistan, Palestine, Paraguay, Pérou, Pologne, Portugal, République Démocratique du Congo, Roumanie, Russie, Suède, Slowaquie, Espagne, Ste Lucie, Afrique du Sud, Tanzanie, Tschequie, Turquie, Ukraine, Hongrie, Grande-Bretagne, USA, et on aurait aussi découvert sur des morceaux de roches provenant de comètes de l'anorthite.

Erstmals entdeckt wurde Anorthit am Monte Somma in Italien und beschrieben 1823 von Gustav Rose, der das Mineral nach dem griechischen Wort ἀν an- als Verneinung von ὀρθός orthos für „richtig“, zusammengesetzt also „nicht aufrecht“ oder „nicht (auf)richtig“ in Anlehnung an die schiefe Form der triklinen Anorthitkristalle benannte. Fundgebiete: Italien, Deutschland, Österreich, Algerien, Angola, Mount Erebus in der Antarktis, Australien, Bolivien, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, El Salvador, Finnland, Frankreich und die Französische Antilleninsel Guadeloupe, Griechenland, Grönland, Indien, Indonesien, Irland, Israel, Japan, Kamerun, Kanada, Kirgisistan, Nord- und Südkorea, Libyen, Madagaskar, Marokko, Mexiko, Namibia, Neuseeland, Norwegen, der Oman, Pakistan, Palästina, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, die Republik Kongo, Rumänien, Russland, Schweden, die Slowakei, Spanien, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, Südafrika, Tansania, Tschechien, die Türkei, die Ukraine, Ungarn, im Vereinigten Königreich (Großbritannien), die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und die Zentralafrikanische Republik. Auch in Gesteinsproben des Mittelatlantischen Rückens und des Ostpazifischen Rückens sowie außerhalb der Erde neben dem Mond noch im Schweifmaterial des Kometen Wild 2 konnte Anorthit nachgewiesen werden.

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com