Axinit/ Axinite

Elle fut décrite la première fois par le minérologue René-Just Hauy en 1797en lui donnant son nom selon le grec ancien "axine". On la trouve en Allemagne, Autriche, Suisse, Australie, Chili, Chine, Finlande, France, Iran, Irlande, Italie, Japon, Canada, Kasachstan, Madagascar, Maroc, Mexique, Namibie, Nouvelle Zélande, Norvège, Pakistan, Pérou, Pologne, Roumanie, Russie, Suède, Slowaquie, Espagne, Afrique du Sud, Tanzanie, Tschequie, Turquie, Hongrie, Grande Bretagne et USA.

Axinit wurde erstmals vom französischen Mineralogen René-Just Haüy 1797 beschrieben, der das Mineral nach seiner oft charakteristischen, axt- bzw. beilähnlichen Kristallform (altgriechisch axíne) benannte. Fundgebiete: Deutschland, Österreich, Schweiz, in Australien, Chile, China, Finnland, Frankreich, Iran, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kasachstan, Madagaskar, Marokko, Mexiko, Namibia, Neuseeland, Norwegen, Pakistan, Peru, Polen, Rumänien, Russland, Schweden, der Slowakei, Spanien, Südafrika, Tansania, Tschechien, der Türkei, Ungarn, im Vereinigten Königreich (Großbritannien) und den Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, Rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com