Wulfenit / Wulfenite

Elle fut découverte en 1785 à Bad Bleiberg (Kärnten) Autriche et nommée d'après Franz Xaver Freiherr von Wulfen (1728 - 1805), un naturaliste autrichien, qui décrivit le premier cette pierre. Pour son 175 anniversaire la wulfenite fut nommée en 2020 comme "minéral de l'année" en Autriche. On la trouve en Autriche, Allemagne, Algérie, Argentine, Australie, Belgique, Bolivie, Chili, Chine, France, Gabon, Italie, Canada, République Démocratique du Congo, Maroc, Namibie, Norvège, Tschequie, Grande-Bretagne et USA.

Wulfenit wurde erstmals im Jahre 1785 in Bad Bleiberg im österreichischen Bundesland Kärnten gefunden und nach seinem Erstbeschreiber Franz Xaver Freiherr von Wulfen (1728–1805) benannt, einem österreichischen Naturforscher. Anlässlich des 175. Jubiläums seiner Namensgebung wurde Wulfenit 2020 zum „Mineral des Jahres“ in Österreich gewählt. Fundgebiete: Österreich, Deutschland, Algerien, Argentinien, Australien, Belgien, Bolivien, Chile, China, Frankreich, Gabun, Italien, Kanada, Demokratische Republik Kongo, Marokko, Namibia, Norwegen, Tschechien, Vereinigtes Königreich (Großbritannien) und den Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com