Oktaedrit / Octaedrite

Les octaedrite font partie du groupe le plus important des Nickel-météorites. Elles sont faites des minéraux "Kamacite et Taenite". Quand on poli la surface de ce météorite et l'acidifie des belles structures apparaissent. Elles sont faite de traits de Kamacite qui sont séparés par de fines lamelles de Taenite. Dans la 3ème dimension on retrouve le Kamacit en plaque qui sont paralèlent aux faces d'un octaèdre d'où son nom Octaedrite.
Le mot Octaèdrite vient des mots grecs "Okta et Hedra".

 

Die Oktaedrite sind die häufigste Gruppe von Nickel-Eisenmeteoriten. Sie bestehen aus den Mineralen Kamacit und Taenit. Wird die Oberfläche dieser Meteoriten poliert und angeätzt, zeigen sich die typischen Widmanstättenschen Strukturen. Sie bestehen aus Kamacit-Balken, die durch dünne Lamellen von Taenit getrennt werden. In der dritten Dimension liegt der Kamacit in Platten vor, die parallel zu den Flächen eines Oktaeders angeordnet sind, daher der Name Oktaedrit.
Das Wort Oktaedrit leitet sich von den beiden griechischen Wörtern Okta und hedra ab. Sie sind durch die unterschiedliche Widerstandsfähigkeit der daran beteiligten Nickel-Eisen-Legierungen bedingt: Das Mineral Kamazit bildet den Hauptteil der Lamellen daher auch Balkeneisen genannt. Es wird von Taenit  Bandeisen an den Seiten eingefasst, während das Plessit als dritte Komponente schliesslich die Zwischenräume zwischen den einzelnen Lamellen ausfüllt Fülleisen. Der Aufbau der Widmannstätten-Struktur folgt der Geometrie eines Oktaeders, je nach Winkel der Schnittflächen. Daher auch der Name Oktaedrit.

Spezifikationen / Spécifications

Mohshärte : 5,5-6
Farbe : Schwarzgrau, braun bis rötlichbraun
Strichfarbe : -
Dichte : 3,79 - 3,97

Dureté moh : 5.5 - 6
Couleur : gris-noir, brun jusque brun-rougeâtre
Couleur de la ligne : -
Densité : 3.79 - 3.97

TERRAPRACTICA

Markus Schanz

7, rue de Roodt

8805 Rambrouch

Luxembourg

Tel : +352 691 771 772 (Markus)

Tel : +352 691 771 773 (Claire)

Tel: +352 691 771 774 (Kay)

terrapracticashop@gmail.com